Ingeborg (verst. 11. November 2017) und Uwe Gäb haben ihre Diplome als Instrumentalisten (Violine und Klavier) 1980 an den Musikhochschulen Düsseldorf und Köln erworben. Dort erhielten sie auch ihre pädagogische Ausbildung als Klavierpädagogin bzw. als Schulmusiker mit den entsprechenden Studienabschlüssen. Nach dem Studium bildete Uwe Gäb sich zusätzlich als Sänger fort. Wir arbeiten künstlerisch und pädagogisch mit erfahrenen Musikerinnen, Musikern und Musikpädagogen zusammen. Eigene, Jahrzehnte lange künstlerische Erfahrung als Musiker sowie Tätigkeiten an den Musikschulen, Remscheid, Solingen, Stolberg, Franfurt am Main und Bonn sowie freiberuflich sind die Basis für die erfolgreiche pädagogische Arbeit. 

künstlerische Schwerpunkte: Barockmusik auf historischen Instrumenten

Uwe Gäb war über 3 Jahrzehnte Leiter bzw. Direktor der Musikschulen Stolberg, Frankfurt am Main und bis 2014 in Bonn. Er war von 1997 -2016 Vorsitzender des Regionalausausschusses und zuletzt des Fördervereins Jugend musiziert in der Region Bonn und stellv. Vorsitzender der LAG Musik in NRW e.V.. Er unterrichtete bis 2017 allgemeine Didaktik und Fachdidaktik für Violine und Viola an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

Es bestehen enge Verbindungen zu den Musikhochschulen in NRW. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen als Juroren der Regional- und Landeswettbewerbe Jugend musiziert  .

Linkedin-Profil hier

                             

Datenschutzerklärung